0

Tipps für die EURO-NEISSE-Region

  • Spaß und Action für Adrenalin-Junkies in Liberec und Varnsdorf! Egal ob ArcheryGame, LaserTag, Bubble-Fußball, Paintball, im Seilpark oder auf dem Schießplatz hier bleiben keine Wünsche offen. Informationen, Öffnungszeiten und mehr unter: www.adrenalinpoint.cz
  • Vom 30.06. bis 02.09.2018 geht es Samstag und Sonntag und außerdem am 05.07. und 06.07.2018 mit dem trilex direkt bis in das Naherholungsgebiet nach Doksy am Ufer des Máchasees. Erholung und Abwechslung sowie das riesige Angebot an Freizeitmöglichkeiten lassen jeden Aufenthalt zu einem Erlebnis werden.
  • Das im 16. Jhd. errichtete Haus wurde nach erheblichen Beschädigungen 1870–1871 umgebaut - das letzte Mal Ende des 20. Jhd. Es liegt in der Ulicia Daszyńskiego (Nr. 12). Das dreistöckige Steingebäude mit einem einfachen Portal und Fensterumrahmungen sowie einer Erinnerungstafel an der Fassade, beherbergt heute eine Ausstellung zu dem Leben von Jacob-Böhme. Mehr unter: www.jabob-boehme-goerlitz.com
  • In der Sommersaison vom 10. Juni bis zum 30. September 2018 fährt die Buslinie 6 an den Wochenenden mit drei Fahrten bis in das tschechische Petrovice (Petersdorf). Dort bestehen immer Anschlüsse an die tschechische Buslinie 272 bis nach Jablonné v Podještědí (Deutsch Gabel) und weiter bis nach Liberec (Reichenberg) oder Nový Bor (Haida). In der Nachbarregion laden z.B. die St.-Laurentius-Kirche in Jablonné v Podještědí und das Schloss Lemberk (Lämberg ) zu einem bequemen Ausflug mit Bus&Bahn und den EURO-NEISSE-Tageskarten ein. Für Wanderfreunde ergeben sich dadurch ganz neue Möglichkeiten für ausgiebige Touren ohne Auto.
  • Spaß und Action für Adrenalin-Junkies in Liberec und Varnsdorf! Egal ob ArcheryGame, LaserTag, Bubble-Fußball, Paintball, im Seilpark oder auf dem Schießplatz hier bleiben keine Wünsche offen. Informationen, Öffnungszeiten und mehr unter: www.adrenalinpoint.cz
  • Vom 30.06. bis 02.09.2018 geht es Samstag und Sonntag und außerdem am 05.07. und 06.07.2018 mit dem trilex direkt bis in das Naherholungsgebiet nach Doksy am Ufer des Máchasees. Erholung und Abwechslung sowie das riesige Angebot an Freizeitmöglichkeiten lassen jeden Aufenthalt zu einem Erlebnis werden.
  • Das im 16. Jhd. errichtete Haus wurde nach erheblichen Beschädigungen 1870–1871 umgebaut - das letzte Mal Ende des 20. Jhd. Es liegt in der Ulicia Daszyńskiego (Nr. 12). Das dreistöckige Steingebäude mit einem einfachen Portal und Fensterumrahmungen sowie einer Erinnerungstafel an der Fassade, beherbergt heute eine Ausstellung zu dem Leben von Jacob-Böhme. Mehr unter: www.jabob-boehme-goerlitz.com
  • In der Sommersaison vom 10. Juni bis zum 30. September 2018 fährt die Buslinie 6 an den Wochenenden mit drei Fahrten bis in das tschechische Petrovice (Petersdorf). Dort bestehen immer Anschlüsse an die tschechische Buslinie 272 bis nach Jablonné v Podještědí (Deutsch Gabel) und weiter bis nach Liberec (Reichenberg) oder Nový Bor (Haida). In der Nachbarregion laden z.B. die St.-Laurentius-Kirche in Jablonné v Podještědí und das Schloss Lemberk (Lämberg ) zu einem bequemen Ausflug mit Bus&Bahn und den EURO-NEISSE-Tageskarten ein. Für Wanderfreunde ergeben sich dadurch ganz neue Möglichkeiten für ausgiebige Touren ohne Auto.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN